Frame vom Finale 2019 - Deutsche DMV Meisterschaft für den MSC Berlin
Nach 6 Vorläufen in der Deutschen DMV Meisterschaft, welche teilweise bei Starkregen, teilweise bei großer Hitze, aber auch bei vernünftiger Witterung ausgefahren wurden, ist es nun nach Veröffentlichung der Qualifikationslisten der MSJ (Motorsportjugend des Deutschen Motorsport Verbandes) fröhliche Gewissheit, dass es auch im Jahr 2019 für den MSC Berlin zum sogenannten Endlauf-Wochenende geht.
Ein fantastisches Ergebnis, reisen wir dieses Jahr doch mit 13 Teilnehmern und 3 Mannschaften zum Finale an. Wieder einmal konnten sich so einige Starter aus dem MSC Berlin für das Finale qualifizieren und wir freuen uns diebisch, dass es wiederholt mehr als jeweils im Vorjahr waren.
Durch beachtliche Leistungen haben sie sich ihre Teilnahme „erkämpft“ und absolut verdient. Dazu gehört nicht einfach nur Talent, sondern schlichtweg Leidenschaft, Fokussierung, die angebrachte Menge an Disziplin und regelmäßiges Training. Und da hat sich die Kombination aus unseren vier Trainern Larissa, Goeran, Roman und Nils, dem Technikerteam Daniel und Clemens und nicht zu vergessen dem fleißigen Adrian sowie den motivierten Kindern ausgezeichnet bewährt.
Besonders erwähnenswert an dieser Stelle jedoch ist die herausragende Leistung von Jan Philipp, der in 6 Vorläufen, 6 souveräne Siege holte und sich dadurch frühzeitig für das Finale qualifiziert hat. Es ist erstaunlich zu sehen, wie fokussiert und nervenstark er an seine Starts geht, und wenn auch mal ein Durchgang nicht optimal war, er im alles entscheidenden Durchgang auch unter Druck stehend absolute Höchstleistungen erbringt kann man sagen. Hoffentlich kann er genau so fokussiert und mental stark beim Finale an die Sache gehen!

Es erfüllt uns als Verein mit ehrlichem Stolz, so tolle Trainer zu haben, die nicht nur wissen was sie machen und den Kindern und Jugendlichen auf effektive, empathische Art Tipps und Hilfestellung geben, sondern überdies auch wunderbare Menschen sind, die bei Wind und Wetter auf dem Platz stehen und ihr bestes geben! Vielen Dank dafür!
Alles in allem sind wir sehr stolz, nicht nur auf die Kinder, sondern auf den gesamten Verein. Wenn man betrachtet, was sich getan hat, was wir erreicht haben, ohne finanzielle Hilfe von Stadt, Staat und Wirtschaft, kann man sich eigentlich nur verblüfft und mit einem warmen Gefühl des Stolzes die Augen reiben. Das geht nur mit fantastischen Mitgliedern. Auch hier einen liebevollen und großen Dank an alle! Wir blicken durchaus in eine positive Zukunft, so sich nicht radikal etwas ändert.
Der diesjährige Endlauf findet im beschaulichen im Maintal (Unterfranken / Bayern) gelegenen Großheubach statt und wir freuen uns auf den dortigen Besuch, waren wir nach dem Vorstandswechsel und Neuaufbau 2013 als Team noch nicht dort. Ausrichter ist der MSC Großheubach, und wir wissen nicht nur, dass der Vorsitzende der Motorsportjugend (MSJ) Vorsitzender des Vereins ist, sondern sich der MSC Großheubach emsig für die Jugend einsetzt, was er u.a. durch Jugendkart und Motorrad-Trial umsetzt. Wir wissen auch, dass einige tolle Leute von dort kommen, die man immer gerne bei den Endläufen trifft – nicht wahr Familie Linder!? ?

Auf jeden Fall wünschen wir dem gesamten MSC GH alles Gute bei der Organisation der Veranstaltung und bestes Gelingen!
Leider kann man fast für den Vorstand des MSC Berlin fast sagen, kam die Wetteinsatzaktion aus dem vergangenen Jahr so gut insbesondere bei unseren Mitgliedern an, dass man uns auf hartnäckige aber makaber sympathische Weise dazu veranlasst hat, auch in diesem Jahr wieder bei entsprechenden Leistungen unserer Kids vielleicht Federn, äh Haare zu lassen. Noch wissen wir allerdings nicht so genau was wir direkt nach der Siegerehrung starten sollen. Wir sind für vieles offen, es sei denn man gefährdet, verunglimpft, beleidigt oder schadet sich selbst oder andere. Ansonsten sind wir offen und möchten aus Jux und Dallerei eine kleine Abstimmung einstellen wo jeder abstimmen kann oder auch eine eigene Idee einbringen. Das allerdings in einem anderen Post.
An dieser Stelle möchten wir unseren Unterstützern herzlich danken, die uns das Leben und die Arbeit leichter machen.

Green Cola - danke für die leckeren Getränke ohne Zucker.
JB German Oil - danke für das tolle Öl, Bremsenreiniger usw.
Tim´s - danke für die hammerleckeren Bürgerbrötchen
Hucke Truck - danke für die Transporter für unsere Autoslalomfahrzeuge
Paniho Shirt - danke für tolle Textilien
Non+Ultra Photo - danke für tolle Bilder
agavis media - danke für tolle Filme und Clips
Frank Steinmetz - Danke für die Unterstützung für den Endlauf

Wünscht uns gute Reise, Spaß und Erfolg, wir wünschen euch wunderbare Tage. Wir hören / lesen uns sicher vor dem Rennen noch.