Frame vom 1. DM-Volauf beim MC Blau Weiß Sanitz
Die Winterpause ist vorbei und das Wettkampfgeschehen hat für unsere Youngster endlich wieder begonnen. Der erste von sechs Jugendkartvorläufen in der DMV Meisterschaft 2017 führte uns in den Landreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern, und zwar nach Sanitz. Dort empfing uns der MC Blau-Weiß Sanitz und richtete den ersten von sechs Vorläufen in dieser Meisterschaft aus. Unter der Führung von Dietmar Kielmann hat der MC BW Sanitz am Sonntag einen scheinbar einfachen, aber dennoch mit diversen Tücken versehenen Parcours vorbereitet.

Um 7:45 sind wir angereist und haben unsere Pavillons aufgestellt, da es am Morgen noch regnete und sich der Himmel noch immer grau verschleiert präsentierte. Da wir ganz in der Nähe auf einem hübschen Hof übernachteten, war die Anreise ganz entspannt. Das Wetter hielt sich nicht nur, sondern wurden auch immer besser, wir haben sogar noch schönen Sonnenschein abbekommen.

Unsere Kinder haben sich gut präsentiert. Da wir einige Rookies dabei hatten, konnte man keine Siege erwarten, doch wir waren zufrieden. Die enzelnen Klassenergebnisse gestalteten sich nach drei, aber zwei gewerteten Durchgängen wie folgt:

K1: Nicolas P8
K2: Marvin S. P2, Noah P10, Max P12, Lisa P13, Marvin W. P18
K3: Jan Philipp P1, Deyon P2, Lilli P6, Tobi P10
K7: Daniel H. P5, Clemens P7, Sven P9, Daniel W. P10, Moni P11

Alles in Allem war es ein schönes Wochenende, und sowohl die Kinder als auch wir freuen uns schon auf den nächsten Lauf, der dann am 26.04.2017 in Oranienburg stattfindet.